Fellnasen suchen ein Zuhause - Deutschland

Chico wartet in 51371 Leverkusen

Sonnenschein „Chico“ zog Ende Februar 2024 bei mir auf der Pflegestelle ein und hat sich sofort in das hier bestehende Rudel problemlos eingefügt. Er hatte wohl bereits in Rumänien ein Zuhause, was nicht so optimal für ihn war, denn er musste an der Kette leben! Daher hat sich Chico auch direkt in der Wohnung wohlgefühlt und genießt nun Streicheleinheiten und die Gassirunden. An der Leine verhält er sich auch schon ganz gut. Nur bei Hundebegegnungen ist er etwas aufgeregt und möchte jeden Hund begrüßen, was nicht immer gut für ihn sein könnte. Dabei ist er nie aggressiv, nur etwas stürmisch, aber daran arbeiten wir noch. Mit Chico hat man einen tollen Begleiter auf Spaziergängen, die nicht unbedingt im Schneckentempo verlaufen. Er passt sich allerdings auch dem Tempo des Leinenführers an.

Mit Chico bekommt man einen ausgesprochen schmusigen Hund, der am liebsten bei Frauchen oder Herrchen auf dem Schoß liegen möchte, denn er liebt den Körperkontakt und die Aufmerksamkeit.
Mit Leckerchen ist Chico bestechlich, so dass damit auch prima trainiert werden könnte (z.B. in einer Hundeschule).
Chico ist ein Unikat, denn in seinem rechten Auge ist am unteren Rand der Pupille ein „Fensterchen“ eingebaut, was für ihn nicht hinderlich ist.
Chico ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Menschen gegenüber ist er sehr freundlich und aufgeschlossen. Im Haus verhält er sich ruhig, d.h. er ist kein Kläffer.
Er kann auch zeitweise alleine bleiben, ohne die Wohnung neu zu dekorieren.
Für Chico könnten wir uns ein neues Zuhause bei einer Familie mit Kindern (ab 12 Jahren) vorstellen. Ebenso wäre er auch bei einem rüstigen Rentenpaar glücklich, das viel Zeit für ihn und Spaziergänge hat, denn Gassirunden genießt er sehr.
Chico (geschätzt ca. 7 Jahre), ist kastriert, geimpft, hat eine Schulterhöhe von 30 cm und wiegt z.Zt. 6,4 Kg. Er sucht ein Zuhause, in dem ihm ganz viel Liebe und Zeit gegeben wird, um in Ruhe anzukommen. Mit Chico wird das Leben sicherlich viel erfüllter, denn man kann sich seiner Liebe und Dankbarkeit sicher sein.

Bei Interesse an Chico wenden Sie sich bitte an
Helga Scharfenberg unter der Telefonnummer 02173 41109 oder an Myriam Kretschmer unter kretschmer@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de .


Previous Next

Felix wartet in 37434 Gieboldehausen

Felix wurde Mitte Juli 2023 in Rumänien geboren. Er kam mit zwei weiteren Wurfgeschwistern Anfang Dezember 2023 nach Deutschland. Zurzeit lebt er auf einer Pflegestelle in der Hundepension „Die bunte Hundescheune“ in Gieboldehausen.
Felix ist ein neugieriger, liebevoller Frechdachs. Durch seine „freche Art“ benötigt er eine liebevolle, aber auch konsequente Erziehung. Hier zeigt er sich lernwillig und intelligent, möchte aber auch sehr gerne mal gekuschelt werden. Außerdem spielt er unheimlich gerne mit Artgenossen und wäre somit auch als Zweithund gut geeignet.
Felix ist geimpft, gechippt, entwurmt und wird mit einem EU - Heimtierausweis vermittelt. Er wird wohl mal eine maximale Endgröße von um die 40 cm erreichen.

Wenn Sie Interesse an Felix haben, wenden Sie sich bitte an

Myriam Kretschmer, miro.kre74@googlemail.com oder direkt an
Die Bunte Hundescheune in 37434 Gieboldehausen unter
kontakt@diebunte-hundescheune.de, Telefonnummer 0151 68534631

Previous Next

Frieda

Frieda kam zusammen mit ihrer Schwester Faria sowie mit ihrem Bruder Felix in Deutschland an und durfte sofort in die Bunte Hundescheune einziehen, wo sie nun genügend Spielpartner und viel Auslauf hat. Frieda ist verspielt und aufgeschlossen, muss aber natürlich welpentypisch auch noch einiges lernen. Sie verträgt sich gut mit den anderen Hunden dort und verbringt die Nächte ruhig und ohne zu jammern mit ihren Geschwistern in einem gemeinsamen Zimmer. Für Frieda wird es nun Zeit, ihre eigene Familie zu finden, die mit ihr all die Dinge erlebt, die man als Hund eben nur in einem eigenen, festen Zuhause tun und lernen kann.

 

Frieda ist nun ca. 6 Monate alt, hat einen europäischen Heimtierausweis und ist geimpft und gechippt. Sie wird wohl einmal eine maximale Endgröße um die 40 cm erreichen.

Wenn Sie Interesse an Frieda haben, dann wenden Sie sich bitte an
Miro Kretschmer, miro.kre74@googlemail.com, oder direkt an die

Bunte Hundescheune in 37434 Gieboldehausen unter kontakt@diebunte-hundescheune.de,
Telefonnummer 0151 68534631

Previous Next

Rick wartet in 49504 Lotte

Rick ist ein kleiner Mischlingsrüde von ca. 38 cm, der im Februar 2023 geboren wurde. Rick ist fremden Menschen gegenüber sehr schüchtern und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Mit seinen Artgenossen versteht Rick sich sehr gut und wäre deshalb auch als Zweithund geeignet. Auch gegen Katzen hat der kleine Mann nichts einzuwenden. Rick läuft gut an der Leine und geht gerne spazieren. Nach einer Eingewöhnungszeit kann Rick auch ein wenig allein bleiben.
Rick ist geimpft, gechippt und kastriert.
Für Rick suchen wir nun ein liebevolles Zuhause,
vorzugsweise bei Menschen, die bereits Erfahrung mit Tierschutzhunden vorweisen können.


Wenn Sie sich für Rick interessieren, dann wenden Sie sich bitte an


Miro Kretschmer, kretschmer@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de,
oder direkt an die Hundepension in 49504 Lotte,
Andrea Herhold, Tel: 05405-609858, Mobil: 0179-2234776.

Previous Next

Betty wartet in 63225 Langen auf ihre neue Familie

Hallo ich bin Betty. Mit ca. 10 Jahren stehe ich in der Blüte meines Lebens. Ich liebe es zu kuscheln und habe auch schon gelernt, ein bisschen zu spielen. Aufgrund einer zurückliegenden Borreliose Erkrankung, die aber nicht ansteckend ist, kann ich vermutlich leider nicht laufen und robbe stattdessen durch die Gegend. Dafür bekomme ich aktuell Physiotherapie.
Das alles hält mich aber nicht davon ab, die Wohnung und den Garten neugierig zu erkunden. Ich liebe es zu kuscheln und da ich nur 4,5 kg wiege, kann man mich auch gerne mal tragen. Treppen kann ich leider nicht laufen. Ich bin stubenrein und auch Autofahren kenne ich schon. Ich habe bereits einen Termin beim Zahnarzt, damit ich meine neuen Menschen mit einem strahlenden Lächeln begrüßen kann.
Ich bin nicht anspruchsvoll und sehr ruhig, trotzdem hätte ich im neuen zu Hause aber gerne einige Bettchen mit Kuscheldecke zur Auswahl. Ich warte in der Nähe von Frankfurt auf meine Für-Immer-Kuschelpartner. Ich vertrage mich mit allen Tieren, da ich eher ein wenig ängstlich bin. Auch mit Kindern habe ich kein Problem. Wenn ich stehen könnte, wäre ich ca. 25cm hoch und kastriert bin ich auch. Ich bin geimpft und gechippt und habe einen rumänischen Heimtierausweis.

Wenn Sie Interesse an Betty haben und sie gerne kennenlernen wollen, dann melden Sie sich bitte bei der Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V. unter der Telefonnummer 0151 15643331.

Previous Next

Lola wartet in 18239 Satow

Lola ist ein großer Schatz. Ruhig, sanftmütig, fröhlich und zu allem und jedem nur freundlich. 
 
Trotz allem, was ihr in Rumänien widerfahren ist, ist Lola eine Seele von Hund geblieben. In ihrem Zwinger im städtischen Tierheim von Botosani war sie so heftig von Artgenossen gebissen worden, dass unsere rumänischen Tierschutzkollegen wochenlang um ihr Überleben kämpften. Mit Erfolg, und als Lola dann im Spätsommer, abgemagert und in erbärmlichen Zustand, auf eine Pflegestelle in der Nähe von Rostock ausreisen durfte, haben alle sehr erleichert aufgeatmet.
 
Wie Lolas Leben ausgesehen hat, bevor sie im Tierheim landete, wissen wir leider nicht. Vermutlich hatte sie aber bereits in Rumänien ein Zuhause, denn das Leben im Haus sowie Spaziergänge an der Leine waren ihr sofort vertraut. Die Ängste, die die meisten Hunde aus Rumänien im Gepäck haben, sind ihr fremd.
 
Sie liebt das Beisammensein mit ihren Menschen und ist eine ganz große Kuschelmaus, kann aber auch ohne Probleme alleine bleiben. Spaziergänge mit Lola sind eine Erholung, gemütlich begleitet sie ihre Menschen, am liebsten ohne Leine, wobei ihre Kondition noch keine Marathonrunden erlaubt. Mit ihren Artgenossen versteht sich Lola prima, wilde und aufdringliche Artgenossen hält sie dabei lieber freundlich, aber bestimmt auf Abstand. Ihr vierbeiniges Rudel fordert sie mit zunehmender Begeisterung zum Spielen auf und teilt auch bereitwillig ihr Körbchen mit ihnen.
 
Heute ist vom erbärmlichen Zustand, in dem Lola nach Deutschland kam, kaum noch etwas zu merken. Sie hat zugenommen und die Bisswunden sind verheilt.  Auch die festgestellte Spondylose an der Hals-und Lendenwirbelsäule sowie eine leichte Sehschwäche behindern Lola nicht in ihrer Lebensfreude, die richtig ansteckend wirkt. Egal, ob sie wie so oft vor Freude hüpft, tollpaschtig ihre Hundekumpel zum Spielen animiert, schwanzwedelnd und brav ihre Gassirunden läuft, sich jeden Abend auf ihre Kuschelrunde freut, sich sanft an ihre Menschen schmiegt oder sich begeistert im Gras kugelt, Lola ist einfach ein Schatz.
 
Lolas Alter wird auf fünf bis sechs Jahre geschätzt, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 57cm und  ist natürlich geimpft und gechippt.

Lola ist eine ruhige und sanfte Hündin, die ihre Schlummerstunden im Körbchen und ein behütetes Zuhause mit vielen Kuscheleinheiten dankbar zu schätzen weiß. Ein ruhiger, gerne auch spielfreudiger Hundekumpel darf ebenso wie Kinder gerne in Lolas neuem Zuhause sein. Auch bei Senioren wäre sie glücklich. Etwas Hundeerfahrung sollte vorhanden sein.

Wenn Sie Lola einmal kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an
miro.kre74@googlemail.com oder petra.doden@gmx.de

Previous Next

Ella wartet in 22949 Ammersbek

Ella hat Fortschritte gemacht. Fremde Menschen beschnuppert sie schon vorsichtig und nimmt gerne Leckerchen von jedem an. Unser Sohn, den sie vorher zwei Mal gesehen hat und es so gar nicht gut fand, dass er im Haus war, wurde jetzt freundlich von ihr begrüßt und zum Kuscheln aufgefordert. Ella erledigt ihre Geschäfte jetzt auf den Spaziergängen, die sie nach wie vor toll findet. Sie liebt es, besonders Abends, draussen zu liegen. Mindestens einen Balkon möchte sie also haben.

Die süße Ella ist nun schon eine Zeit bei uns. Hat sie erst einmal Zutrauen gefasst,ist sie eine liebenswerte verkuschelte Hündin. Ella zu streicheln macht Spaß! Ihr Fell ist sehr seidig und weich. Die süße Maus versteht sich sich hier mit allen anderen Hunden. Ob groß oder klein, Ella ist nie aufdringlich. Freut sich, wenn sie einen Spielkameraden hat, kann aber auch sehr gut gar nichts tun. Sie ist eine in sich ruhende, entspannte junge Hündin. Ausser, es kommt Besuch, da muss sie noch lernen entspannt zu bleiben.

Ella geht gerne spazieren und natürlich ist sie auch stubenrein, allerdings braucht sie einen Garten um ihre Geschäfte zu erledigen. Ella braucht hundeerfahrene Menschen, ohne Kinder, die kennt sie nicht. Andere Tiere dürfen im Haushalt sein. Ein oder mehrere Hunde wären für Ella sogar eine große Hilfe. Auf jeden Fall sollte sie mehrfach besucht werden, da fremde Menschen sie noch sehr verunsichern und vehement von ihr verbellt werden. Das war bei uns anfänglichauch so, doch inzwischen sind wir beste Freunde.

Aufgrund ihres Körperbaus (langer Rücken - kurze Beine) sollte Ella nicht viele Treppen gehen müssen und ihr Zuhause sollte nicht in der Großstadt sein.

Ella ist ca. 37 cm groß und wiegt ca. 14 kg.

Bei Interesse an Ella melden Sie sich bitte bei
kretschmer@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

Previous Next

Holly wartet auf einer Pflegestelle in 22949 Ammersbek

Lenuta kam mit ca. 5 Monaten aus einem großen rumänischen Tierheim zu uns auf die  Pflegestelle. Durch ihre schlechten Erfahrungen in den ersten Monaten ihres Lebens war sie sehr, sehr ängstlich und von allem überfordert. Nur mit Hilfe unserer alten Hündin ist es ihr nach und nach gelungen, Vertrauen zu fassen. Wie so häufig, schneller zu Frauen als zu Männern. Es war auch anfänglich nicht möglich für sie nach draußen zu gehen. Auch hier war unsere Hündin als Unterstützung eine große Hilfe. Es fehlte einfach das Vertrauen zum Menschen.

Inzwischen hört sie (meistens) auf den Namen Holly und ist eine fröhliche und, wie wir finden, sehr hübsche, ausgeglichene Hündin geworden. Vor allen Dingen ist es schön zu sehen, wie sie mit dem Pflegeherrchen Händchen, bzw. Pfötchen hält. Oder ihn auffordert, sie zu kraulen. Sie ist aber absolut kein aufdringlicher Hund.

Holly geht sehr gerne spazieren, kann aber auch mal faulenzen und einfach gemütlich den Tag genießen. Bei uns lebt sie harmonisch mit zwei Hündinnen zusammen und hilft ab und zu bei der Welpenbetreuung. Holly ist für die Kleinen eine sanfte und geduldige Spielkameradin.

Holly hat wirklich große Fortschritte gemacht. Besucher die sie kennt, sind kein Problem mehr. Aber auch fremde Menschen werden schnell zum Kraulen aufgefordert. Holly braucht hundeerfahrene Menschen, die für sie die Führung übernehmen und weiter fördern.Die Schöne ist absolut rudeltauglich, würde es aber sicher auch genießen Einzelhund zu sein.

Holly wünscht sich Haus und Garten in ländlicher Umgebung, in dem sie, im besten Falle, ihren Hundepool (den sie auch gerne mitbringt) aufstellen darf. Kinder, und vor allen Dingen deren Besucher, würden sie im Zuhause überfordern.

Die hübsche Holly ist ca. 55 cm groß und 23 kg schwer. Inzwischen ist sie auch kastriert.        

Wenn Sie Holly gerne näher kennenlernen möchten, dann wenden Sie sich bitte an

Myriam Kretschmer unter kretschmer@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

Previous Next
Holly auf ihrer Pflegestelle

Zoe wartet in 37434 Gieboldehausen

Zoe ist eine der knuddeligsten Pflegehündinnen, die wir je zu Gast hatten.
Wenn sie könnte, wie sie wollte, wären Streicheleien und Essen alles, was sie bräuchte. Wer kann es ihr verdenken, wäre sie doch fast verhungert, ehe eine liebevolle Tierschützerin sie auf einem Feld fand und rettete.
Zoe, die bereits kastriert und geimpft ist, hat sich seit ihrer Ankunft auf der Pflegestelle sofort in den Alltag integriert. Sie ist eine neugierige und aufgeschlossene sechsjährige Boxermischlingshündin, die schon gut an der Leine mitgeht, von Anfang an stubenrein war und problemlos im Auto mitfährt.
Kinder und Katzen konnte nicht getestet werden, weil sie nicht bei uns im Haushalt wohnen, aber so liebevoll wie Zoe mit Menschen ist, sollten ältere/größere standfeste Kinder kein Problem sein. Zoe wartet auf ihrer Pflegestelle in Gieboldehausen in Niedersachsen.

Wenn Sie Zoe kennenlernen möchten oder Fragen zu Zoe haben wenden Sie sich bitte per E-Mail an Miro Kretschmer: miro.kre74@googlemail.com

 

Previous Next
  • © 2013 - 2024 Pfotenhilfe ohne Grenzen