Fellnasen suchen ein Zuhause - Rüden

 

Auf den folgenden Seiten stellen wir Hunde aus Rumänien vor, die im Augenblick alle ausschließlich über unsere Kolleginnen vom Tierschutz la Palma e.V. (www.tierschutzlapalma.com) und dem Tieschutzverein Pfötchenhoffnung e.V.

 

Luca

Luca wuchs im Shelter auf und blieb alleine zurück.

Dieser bildschöne Junge wurde mit seiner Mutter und seinen Geschwistern von Elena auf der Straße gefunden und ins Shelter gebracht. Der Rest seiner Familie hat bereits ein Zuhause gefunden. Luca aber blieb im Shelter zurück.
Er ist sensibel, zeigt sich sehr kuschelig und den Menschen zugewandt. Luca ist 1-2 Jahre alt und wartet nun sehnlichst auf seine Familie.

Wer Luca eine Chance auf ein schönes Zuhause geben möchte, meldet sich bitte bei kretschmer@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de

Previous Next

Mike wird über Pfötchenhoffnung vermittelt

Mike muss leider, wie so viele andere junge und agile Hunde, seine Jugend im städtischen Auffanglager von Botosani verbringen, es sei denn, es interessiert sich jemand für ihn, der ihm ein Zuhause gibt.

Mike ist nicht klein und niedlich, sondern ein mittelgroßer Welpe, der auch sicher noch ein bisschen wachsen wird. Trotz der widrigen Umstände seiner momentanen Unterbringung liebt Mike die Gesellschaft von anderen Hunden und natürlich auch von Menschen. Er ist ein sehr aufgeschlossener junger Hund, der aber natürlich auch noch Erziehung braucht und der auf jeden Fall beschäftigt werden will. Mike wurde geschätzt im Februar 2022 geboren und ist im Moment ca. 40 cm hoch, er bringt also gute Voraussetzungen mit, sich anzupassen und bei den richtigen Menschen ein freundliches Familienmitglied zu werden.

Wenn Sie genügend Zeit und Energie für die Erziehung eines jungen Rüden haben und sich für Mike interessieren, so zögern Sie nicht, sich zu melden. Mike wird bei seiner Ausreise geimpft und gechippt sein.

Unsere Hunde werden nach Telefonat, ausgefüllter Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag mit Schutzgebühr vermittelt.

Sie reisen mit Tracespapieren und Paragraph 11 Genehmigung. Sie sind gechippt, geimpft, entwurmt, tierärztlich gecheckt,  kastriert (wenn sie alt genug sind) und im Besitz eines EU-Passes.

Bei Interesse können Sie gerne eine Email schreiben an bettina@pfoetchenhoffnung.de oder mit Bettina per WhatsApp Kontakt aufnehmen unter 0152 09799763.

 

Previous Next

Popeye wird über Pfötchenhoffnung vermittelt

Popeye lebt zusammen mit seiner Schwester Cleo in Rumänien in einer Auffangstation, dort haben sie einen Großteil ihres bisherigen Lebens verbracht.

Popeye ist etwas zurückhaltender als seine Schwester, freut sich aber sehr darüber, wenn man sich mit ihm beschäftigt, und lässt sich dann auch gerne mit Streicheleinheiten verwöhnen. Er ist jetzt geschätzte 8 Monate alt und ungefähr 45cm groß, könnte aber wahrscheinlich noch etwas wachsen.

Er sucht nun Menschen, die Zeit und Lust haben, sich mit ihm zu beschäftigen und ihm alles beizubringen, was er bis jetzt noch nicht lernen konnte. Interessenten sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass Popeye vieles nicht kennt, was unser alltägliches Leben ausmacht, und sollten deshalb nichts von ihm erwarten und ihm einfach mit Ruhe und Geduld alles Neue nahebringen.

Popeye kann jederzeit ausreisen und Ihr Leben bereichern.

Unsere Hunde werden nach Telefonat, ausgefüllter Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag mit Schutzgebühr vermittelt.
Sie reisen mit Tracespapieren und Paragraph 11 Genehmigung. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt, tierärztlich gecheckt,  kastriert (wenn sie alt genug sind) und im Besitz eines EU-Passes.

Bei Interesse können Sie gerne eine Email senden an bettina@pfoetchenhoffnung.de oder mit Bettina per WhatsApp Kontakt aufnehmen unter 0152 09799763.

Previous Next

Luciano wird über Pfötchenhoffnung vermittelt

Luciano, geboren am 15. 12. 2021, ist ein bisschen zurückhaltender als seine Spielgefährten Cleo und Popeye, aber auch er genießt Zuwendung und Streicheleinheiten, wenn man ihm Zeit genug gibt, die Menschen in Ruhe kennenzulernen.

Luciano ist freundlich mit anderen Hunden und kommt mit allen gut aus. Auch er ist geschätzte 45-50cm groß und könnte evtl. noch ein kleines bisschen wachsen. Luciano sucht ruhige und geduldige Menschen, die sein freundliches Wesen zu schätzen wissen und ihm Zeit geben, sich einzugewöhnen. Sicher kennt er viele Umweltreize, die für uns selbstverständlich sind, noch nicht, aber er ist jung und lernfähig und wird bei geduldigen Menschen schnell alles nachholen, was er bis jetzt noch nicht lernen konnte.

Luciano kann jederzeit ausreisen und sucht nun seine Menschen.

Alle unsere Hunde reisen mit Tracespapieren und Paragraph 11 Genehmigung. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt, tierärztlich gecheckt,  kastriert (wenn sie alt genug sind) und im Besitz eines EU-Passes.

Bei Interesse können Sie gerne eine Email schreiben an bettina@pfoetchenhoffnung.de oder mit Bettina per WhatsApp Kontakt aufnehmen unter 0152 09799763.

Previous Next

Notfall Max

Geboren: 1.06.2015

Schulterhöhe: ca. 30 cm

Kastriert: ja

Geschlecht: männlich

Herkunft: Rumänien

Aufenthaltsort: Rumänien

 

Bei Interesse -> erfahren Sie hier mehr über Max oder wenden Sie sich bitte an
Angelika Werner / Tierschutz La Palma e.V.,
Tel. 01578-7573712,
E-Mail: a.wernerin@gmx.de,
www.tierschutzlapalma.com

  • © 2013 - 2022 Pfotenhilfe ohne Grenzen